Darwin – Broome – durch den wilden Nordwesten Australiens

Die nächste Etappe wird uns durch den „Wilden Nordwesten Australiens“ in die Kimberley Region führen.  Dabei werden wir vom frisch verheirateten Paar Margrit und Thomas begleitet. Die Region ist etwa so gross wie Deutschland und Öesterreich zusammen und besticht mit ihrer einmaligen weiten Naturlandschaft: Flüsse, Schluchten, die herausragenden Bungle-Bungle oder Purnululu und die berüchtigte Gibb River Road, eine reifenmörderische Strecke. In der Regenzeit ist die ganze Region geschlossen wegen den vielen Hochwassern. Zum Glück sind die meisten Tracks nun seit ein paar Tagen offen. Die Strecke Darwin – Broome lockt zu vielen Abstechern und wird dadurch fast 5000km lang, das in 35 Tagen. Natürlich könnten wir auf dem Northern Highway die 1900km in 2 Tagen durchrasen. Wir werden uns beschränken müssen, denn Reisen sollte nicht Tortur sondern Genuss sein.

(Weiter)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.